Schüßler-Salze – Antlitzanalyse


Bei einer Antlitzanalyse wird bei gutem Licht auf “Spurensuche” im Gesicht gegangen.  Die Haut muss hierzu frei von Make-Up oder Cremes sein. Ebenso sollten die Fingernägel nicht lackiert sein. Verschiedene Zeichen wie Färbungen, Hautstrukturen oder Falten werden dann entsprechend der einzelnen Schüßler-Salze eingestuft.

Fragen zu kleineren Beschwerden helfen hierbei.

Diagnosen erstelle ich allerdings nicht – dies können und dürfen nur Ärzte oder Heilpraktiker.

Sie erhalten einen Einnahmeplan, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Dieser gilt für etwa 6 – 8 Wochen und sollte dann erneut überprüft werden. Meist lassen sich nach dieser Zeit schon erste Veränderungen feststellen.

Für die erste Antlitzanalyse sollten Sie sich etwa 1 bis 1,5 Stunden Zeit nehmen. Darauf aufbauende Folgetermine dauern – je nach Bedarf – etwa 30 bis 45 Minuten.


Beispiele für einen erhöhten Bedarf

  • Würfelfalten unter dem Auge – Hinweis auf Nr. 1 Calcium fluoratum
  • vergrößerte Poren – Hinweis aus Nr. 8 Natrium chloratum
  • wachsweiße Verfärbungen am Ohr – ein Hinweis auf Nr. 2 Calcium phosphoricum
  • Falten vor dem Ohr – ein Hinweis auf Nr. 11 Silicea
  • in diesem Fall kleine Würfelfalten unter dem Auge – ein Hinweis auf Nr. 1 Calcium fluoratum